Glossar - Begriff

Wertermittlungsverfahren

Unter Berücksichtigung des § 8 ImmoWertV sind das Vergleichswertverfahren (§ 15 ImmoWertV), das Ertragswertverfahren (§§ 17 bis 20 ImmoWertV), das Sachwertverfahren (§§ 21 bis 23 ImmoWertV) oder mehrere dieser Verfahren zur Ermittlung des Verkehrswerts heranzuziehen. Die Wahl des Verfahrens ist nach der Art des Wertermittlungsobjekts unter Berücksichtigung der im gewöhnlichen Geschäftsverkehr bestehenden Gepflogenheiten insbesondere den zur Verfügung stehenden Daten zu wählen.